BildungsKick ist in Vorbereitung. Präsenz-Workshops starten voraussichtlich im Mai 2021. Für Neuigkeiten tragen Sie Ihre Email-Adresse hier ein:



    Lernort Stadion in Düsseldorf

    0
    Workshops
    0
    Module
    0
    Themenfelder

    BildungsKick ist ein Bildungsangebot für Jugendliche und Schüler*innen in Düsseldorf. Das Projekt verbindet die Faszination Fußball und den außergewöhnlichen Lernort des Stadions mit politischer und sozialer Bildung. Die Klasse besucht die Merkur Spiel-Arena und lernt diese von einer ganz neuen und verborgenen Seite kennen.

    Im Rahmen von ein- bis dreitägigen Workshops setzen sich die Jugendlichen mit gesellschaftlich relevanten Themen auseinander und werden in wichtigen Kompetenzen für ihren Übergang in ein selbstbestimmtes Leben unterstützt.

    Zu den Themenbereichen der politischen Bildung, sozialer Kompetenzen und der Prävention werden Bildungsmodule angeboten, die an der Lebenswelt der Jugendlichen anknüpfen, sie zum Mitmachen aktivieren und individuell in ihrer Persönlichkeit stärken sollen.

    Der Fußball bietet dabei – nicht nur für Fortuna begeisterte Teilnehmende – spannende Möglichkeiten mit Spaß Neues zu lernen. Eine themenbezogene Stadionführung rundet das Programm mit einzigartigen Einblicken hinter die Kulissen ab.

    Das außerschulische und kostenfreie Angebot richtet sich an Schulklassen (7-10) und Jugendgruppen aus Freizeiteinrichtungen oder Fußballvereinen (bis 20 Jahre).

    BildungsKick ist eine gemeinsame Initiative von Fortuna Düsseldorf und dem Fanprojekt vom Jugendring Düsseldorf.

    Aktuell

    Anmeldestart Präsenz-Workshops 2021

    Ab sofort können sich Schulklassen sowie andere Jugendgruppen für die BildungsKick Präsenz-Workshops in der Merkur Spiel-Arena anmelden. Nach aktuellem Stand wird ein Start dieser für Ende Mai in der Fußball-Arena angepeilt– sofern es die Lage verantwortungsvoll zulässt. Angeboten werden zu Beginn drei Workshops zu den Themen Antisemitismus, Sexismus und Homofeindlichkeit sowie Suchtprävention. Alle Workshops werden in enger Zusammenarbeit mit Kooperationspartner*innen der jeweiligen Fachgebiete konzipiert und durchgeführt. Unterstützt wird…

    Weiterlesen

    BildungsKick startet Online Workshop: „Versenkt im Netz“

    Neuigkeiten zum Lernort BildungsKick! Wir starten mit dem Online Workshop „Versenkt im Netz“ zum Thema Medienkompetenzen. Gemeinsam mit dem Düsseldorfer Jugendportal youpod.de bieten wir Schulklassen 7-10 sowie Jugendgruppen und Sportvereinen (bis 20 J.) einen interaktiven Einstieg zum Umgang mit Fake News und Hate Speech. In Social Media und Messengern stößt du immer häufiger auf gezielte Des-Information, Hass und Beleidigungen. Das Internet wird so…

    Weiterlesen

    Teaser zur Stadionführung

    Bald ist es soweit! Der Lernort BildungsKick startet mit dem Online Workshop „Versenkt im Netz“ zum Thema Medienkompetenzen. An drei Terminen bieten wir gemeinsam mit dem Düsseldorfer Jugendportal youpod.de Schulklassen 7-10 einen interaktiven Einstieg zum Umgang mit Fake News und Hate Speech. Infos und Anmeldung unter https://bildungskick.de/online-workshop-versenkt-im-netz/ Wir freuen uns auf euch! Und hier findet ihr schonmal…

    Weiterlesen

    Themen über den Spielfeldrand hinaus

    Politische Bildung

    In den Modulen zur Politischen Bildung setzen sich die Schüler*innen mit Diskriminierungsformen, wie Antisemitismus, Rassismus oder Sexismus auseinander. Die Klasse geht Fragen - wie Vorurteile zu Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit werden können - auf die Spur.
    Mehr erfahren

    Soziale Kompetenzen

    In den Modulen zu sozialen Kompetenzen geht es um Themen, die Jugendliche beschäftigen und darum sie für ihren Übergang von der Schule in ein selbstbestimmtes Leben zu fördern. Neben Themen wie dem Fair Play im Klassenzimmer oder inklusiver Sportangebote können die Schüler*innen praktische Einblicke in verschiedene Berufsfelder rund um einen Spieltag erhalten. Die Welt von…
    Mehr erfahren

    Prävention

    Da Demokratie kein Zustand, sondern ein auf Selbst- und Mitbestimmung ausgerichteter Prozess ist, mündet alle Teilhabe zunächst erstmal in einer selbstbestimmten Lebensführung. Um diese selbstbestimmte Lebensführung geht es in den Präventionsmodulen. Schwerpunkte sind dabei zum einen die Themen Gewalt & seelische Gesundheit oder das Thema Substanzkonsum, in Form von Alkohol, Drogen oder auch Glücks- und…
    Mehr erfahren