Suchtprävention – Alkohol, Drogen & Spielsucht

Alkohol – Drogen – Spielsucht: Wer süchtig nach Alkohol, Drogen oder Glücksspielen ist, hat meist ganz andere Probleme und kann nicht mehr frei und selbstbestimmt Handeln.

Hintergründe, Wissen und Risiken zum Thema Konsum und Substanzen werden mit der Klasse im Workshop "Wer weiß, wie das Spiel gelaufen wäre, wenn…" bearbeitet. Dazu wird eins der drei Themen Alkohol/Drogen/Spielsucht (Glücksspiele/Videospiele) in Plan- und Rollenspielen genauer unter die Lupe genommen.

So können Situationen nachgebildet werden, welche die Jugendlichen zum Beispiel die Konsequenzen des Trinkens, ob positiv oder negativ, direkt durchleben lassen.

Ziel ist dabei vor allem die Risikokompetenz der Jugendlichen zu stärken. Welche Bedeutung die Themen Gruppendruck und Risikoeinschätzung für den Konsum von Substanzen haben, erfährt die Gruppe ganz praktisch durch die Simulationsübungen.

Workshops

Wer weiß, wie das Spiel gelaufen wäre, wenn… Ab Juni 2021

Die erste Zigarette, der erste Schluck Alkohol, der heimliche Joint. Alle diese Substanzen sind verführerisch, weil sie auch angenehme Gefühle hervorrufen können. Gleichzeitig birgt der Konsum Risiken und kann Schaden verursachen. Da ist es nicht immer einfach die Balance zu halten. Was ist noch Genuss und ab wann wird es kritisch? Sandra Salehin und Kristina…
Anmeldung & Infos