(K)eine*r im Abseits?!Ab August 2021

Antisemitismus, die Feindschaft gegenüber Jüdinnen und Juden, ist nach wie vor ein großes gesellschaftliches Problem. Einer der Gründe dafür ist, dass Antisemitismus in vielen Bereichen Anschluss findet. Doch wie äußert sich Judenhass heutzutage und was sind antisemitische Erzählungen? Was kann ich tun, wenn ich Antisemitismus begegne?

Um diese Fragen geht es in dem Workshop, durchgeführt von Mitarbeiter*innen Marina Friemelt und Natalie Kajzer von SABRA (Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit, Beratung bei Rassismus und Antisemitismus).

Der Workshop wird an folgenden Terminen angeboten und ist ab sofort unter dem jeweiligen Anmeldebutton buchbar:

25.08. – 26.08.2021: Anmeldung bis 20.08.2021 hier.

06.10. – 07.10.2021: Anmeldung bis 01.10.2021 hier

03.11. – 04.11.2021: Anmeldung bis 29.10.2021 hier.

Unsere Kontaktdaten und weitere Infos zu den Workshops findet ihr unter https://bildungskick.de/ueber-uns/das-projekt-bildungskick/

Viele Grüße
das BildungsKick-Team


 

Ein Angebot von

     SABRA MALMAD Logo